ajax-loader

ASS 100 1A Pharma TAH Tabletten


Abbildung ähnlich

ASS 100 1A Pharma TAH Tabletten
PZN 06312077 (100 St)




nur 2,39 €

[Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten]

Lieferzeit: 2-3 Werktage


1 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. - Preisänderungen und Irrtum vorbehalten.

Hersteller
Hersteller:
1 A Pharma GmbH
Keltenring 1+3
82041 Oberhaching

Telefon: 089/61 38 82 5-0
Fax: 089/61 38 82 5-25
Artikelinformationen
Zusammensetzung
1 Tbl. enth. 100 mg ASS. Sonstige Bestandteile: mikrokrist. Cellulose, vorverkleist. Stärke (Mais), hochdisp. Siliciumdioxid, Stearinsäure (Ph.Eur.).
Anwendung
Instabile Angina pectoris - als Teil der Standardtherap., akuter Myokardinfarkt - als Teil der Standardtherap., Reinfarktprophylaxe, nach arteriellen gefäßchirurg. od. interventionell. Eingriffen (z. B. nach ACVB, b. PTCA), zur Vorbeug. v. transitorischen ischäm. Attacken (TIA) u. Hirninfarkten, nachdem Vorläuferstadien aufgetreten sind. Hinw.: Nicht zur Behandl. v. Schmerzzuständen geeignet.
Gegenanzeigen
Überempf. geg. and. Salicylate, allerg./überempf. Reakt. auf Schmerzmittel od. fiebersenk. Arzneim. in der Vorgeschichte, b. Asthmaanfällen in der Vergangenh., die durch die Verabreich. v. Salicylaten od. Subst. m. ähnl. Wirk., insbes. nichtsteroidalen Antiphlogistika, ausgelöst wurden, akute Magen- od. Darm-Geschwüre, gastrointest. Blutungen od. Perforat. u. Pat. m. Magen-Darm-Geschwüren od. -Blutungen in der Vorgeschichte, hämorrhag. Diathese, Leber- od. Nierenversagen, schwere, nicht eingestellte Herzinsuff., Komb. m. Methotrexat in einer Dos. v. 15 mg od. mehr pro Wo., letztes Trimenon der Schwangersch. in einer Dos. oberh. v. 150 mg ASS/Tag.
Nebenwirkungen
Schwerwieg. Blutungen (wie z. B. zerebrale Blutungen), bes. b. Pat. m. nicht eingestelltem Bluthochdruck u./od. gleichz. Behandl. m. Antikoagulanzien (in Einzelf. möglicherw. lebensbedrohl.), Hämolyse u. hämolyt. Anämie b. Pat. m. schwerem Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenasemangel, Blutungen (wie z. B. Nasen-, Zahnfleisch-, Hautblutungen od. Blutungen des Urogenitaltrakts), gastrointest. Beschw. wie Sodbrennen, Übelk., Erbrechen, Bauchschmerzen u. Durchfälle, geringfüg. Blutverluste aus dem Gastrointestinaltrakt (Mikroblutungen), gastrointest. Ulzera, die sehr selt. zur Perforat. führen können, gastrointest. Blutungen, nach läng. Anwend. Eisenmangelanämie durch verborg. Blutverluste aus dem Gastrointestinaltrakt mögl., gastrointest. Entzünd., Kopfschmerzen, Schwindel, gestörtes Hörvermögen od. Ohrensausen u. mentale Verwirr. (können Anzeichen v. Überdos. sein), Hautreakt. (sehr selt. bis hin zu Erythema exsudativum multiforme), Überempf.-reakt. der Haut, des Respirationstrakts (Asthma), des Gastrointestinaltrakts u. des kardiovask. Systems, v. a. b. Asthmatikern (Sympt.: Blutdruckabfall, Anfälle v. Atemnot, Rhinitis, verstopfte Nase, anaphylakt. Schock, Quincke-Ödem), Reye-Syndr., Erhöh. der Leberwerte, Nierenfunkt.-stör., akutes Nierenversagen, Hypoglykämie, vermind. Harnsäureausscheid. (Gichtanfall mögl.). B. Auftreten v. schwarzem Stuhl od. blutigem Erbrechen (Zeichen einer schweren Magenblutung) ist sofort der Arzt zu benachrichtigen. Weit. Einzelh. u. Hinw. s. Fach- u. Gebrauchsinfo.

Andere Packungsgrößen

ASS 100 1A Pharma TAH Tabletten
PZN 06312060 (50 St)
1,49 €
[Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten]

Freiumschläge

Hier erhalten Sie Freiumschläge für Ihre nächste Bestellung!
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
1 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.
3 Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
4 Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung. Sie sind für Kinder unerreichbar aufzubewahren. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.
5 Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll. Altbatterien-Rücknahme erfolgt nach den Anforderungen des Batteriegesetzes.
Batterien und Altgeräte - Entsorgung und Rücknahme

6 Pflichtinformationen nach der Lebensmittelinformationsverordnung entnehmen Sie bitte den Produktdetails.